Wir moechten unsere Webseite fuer Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern. Dazu verarbeiten wir Ihre Daten und arbeiten mit Cookies.

Technisch notwendige Funktionen

Wir nutzen Ihre Daten ausschliesslich, um die technisch notwendige Funktionsfaehigkeit zu gewaehrleisten. Die Verarbeitung findet nur auf unseren eigenen Systemen statt. Auf einigen Seiten koennen daher Inhalte nicht angezeigt werden. Sie koennen den Zugriff auf die Inhalte ggf. individuell freischalten. Mehr dazu in Nr. 4 unserer Datenschutzerklaerung.

Alle Funktionen

Dazu verarbeiten wir Daten auf unseren eigenen Systemen. Darueber hinaus integrieren wir von externen Anbietern Inhalte wie Videos oder Karten und tauschen mit einigen Anbietern Daten zur Webanalyse aus. Mehr zu Anbietern und Funktionsweise in unserer Datenschutzerklaerung.

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind fuer die korrekte Anzeige und Funktion unserer Website ein

Google Analytics

Misst Metriken rund um die Websitenutzung, wie z.B. Seitenaufrufe, Verweildauer, verwendete Browser und Conversions.
Datenschutzerklaerung

Google Optimize

Wird fuer das Ausspielen und Messen von unterschiedlichen Websitevarianten (sogenannte A/B-Tests) verwendet.
Datenschutzerklaerung

Facebook

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Facebook besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen. Datenschutzerklaerung
Datenschutzerklaerung

Google Ads

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen ueber Google Ads besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

LinkedIn

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen ueber LinkedIn besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

Twitter

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Twitter besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

Awin

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Awin besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung



Eine Abomodell ist in Arbeit, der Zugang wird dann kostenpflichtig sein



Postident mit Maske

Betrüger haben es zur Zeit besonders leicht. Da im öffentlich Leben eine Maskenpflicht herrscht verzichteten einige Bedienstete sich das Gesicht der Postidentkunden anzusehen. Kann jeder mit einem geklauten Ausweis ein Konto eröffnen. Damit ist der Weg zum Betrug offen.#





Viele Banken verzichten mittlerweile aus den Versand weitere Unterlagen. Passwörter legt man bereits bei der Eröffnung fest. Tanlisten gehen über das Handy und alles andere per Email.
Wer sich das Lesegerät und die Software der Post beschafft kann seine falschen Ausweise prüfen bevor er sie einsetzt. Denn selber anschauen mag der Postangestellte den Ausweis auch nicht mehr.

Mit einem Konto kann man dann loslegen. Der Verkauf von Waren wird zwar schnell durch Ebay beendet wenn man zu viele Beschwerden sammelt oder die Rechnung an ebay unbezahlt lässt. Aber mit einigen Füllartikeln die positiv bewertet werden lässt sich auch das hinausziehen. Daneben kann man bei Ebay Kleinanzeigen jederzeit einen neuen Account bekommen, denn die Kontonummer bekommt nur der Käufer.

Die Rangliste bei https://www.geisterkonten.de zeigt zur Zeit:

Platz 1 Postbank Ndl der DB Privat- und Firmenkundenbank

Platz 2 Deutsche Handelsbank

Platz 3 N26 Bank

Wird man betrogen steht man stets dumm da, denn das Geld ist weg. Da bringen auch Strafanzeigen wenig. Denn wegen 100 Euro Schaden macht die Polizei recht wenig. Aber selbst wenn wird man sein Geld nicht mehr bekommen. Würde der Täter nach Jahren verurteilt werden kann es gut sein das er mit dem betrogenen Geld die Geldstrafe zahlen wird.

Es ist sogar noch schlimmer, denn der Staatsanwalt sammelt die Fälle erst einmal bis sich ein lohnendes Strafmaß ergibt. Statt direkt die Bankverbindung zu schließen um weiteren Betrug zu verhindern, lassen Staatsanwälte weiteren Betrug zu.
Dabei wäre es ein einfaches wenn die Bank ihren Kunden einfach verpflichtet sich auszuweisen. Spanische Banken verlangen eine Telefon oder Stromrechnung um den Wohnort zu prüfen.

Im falle von Betrug könnte die Bank die Ausweisvorlage bei der nächsten Polizei fordern und solange das Geld einfrieren. Danach könnte eine Anmeldepflicht der Geschädigten den Schaden festlegen und in einer Quote das Geld zurück gehen. Da niemand kommen wird ist das Konto und das Geld ja herrenlos und kann zurückgehen.



Artikel lesen
Kommerz oder Gesundheit

Kommerz oder Gesundheit

13 Tage vor Heiligabend haben die Corona-Zahlen in Deutschland einen neuen Höchstwert erreicht. Die Länder meldet am Freitag 29.875 Neuinfektionen, wie aus den aktuellen Zahlen des Robert Koch-Instituts hervorgeht. Das sind über 6000 mehr als am.....
mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen

Werbekunden
Anmelden
Login
Uspikhiv Ukrayini Uspikhiv Ukrayini
Atom Kraft Ausstieg 20022 - Ausstieg in 2022 !
Unsere Kraftwerke sind alle aus den 1980er Jahren.


Corona
Bitte gehen Sie Impfen !!! JETZT !!!

>