Der sinnlose Corona Widerstand

In Stuttgart demontierten 1000 Menschen gegen die Cornabeschränkungen. Man fragt sich warum so viele Menschen die durchaus einfachen Gründe des Lockdown nicht verstehen. In einem TV Interview hatte man den Eindruck das die Menschen der Meinung sind das es sich eine Wahleinscheidung handeln sollte.





Einige der Demonstranten demonstrieren gegen andere Themen und hatten andere Interessen. Das war Kritik an den USA und Trump zu lesen. Man vertraut auch den Wunsch das Rechts zur Kritik habe. Einige waren für Gleichberechtigung oder gegen was auch immer. Wir immer sehen auch Impfgegner ihre Chance und ein paar gegen Stuttgart 21.

 

Querdenker sind natürlich ehrenwerte Menschen die gegen den Mainstream eigene Wege gehen. Die Menschheit hat sicher die eine oder andere Erfindung gemacht weil Menschen andere Wege gingen.

Hier hat man jedoch den Eindruck das manche einfach nur das genaue Gegenteil behaupten und mit Quatsch Argumenten begründen. Auch die rechten haben Ihre Chance gewittert und erklären das die mündigen Bürger nun immer lauten würden und auch die breite Masse gegen die Lockdown Gesetze wären.

 

Michael Ballweg, IT-Unternehmer aus Stuttgart: "Man muss die Relativierung infrage stellen. Es gibt bestimmt gute Konzepte für schützenswerte Gruppen. Aber es ist nicht nötig, die ganze Bevölkerung unter Generalisolation zu stellen."

 

Woher er diese Ideen habe und welcher Wissenschaftler dies geprüft hat wäre interessant zu wissen.

 

Die Rechtsextremismus-Expertin Judith Rahner erklärt die Frustration. "Diese Fragen werden zunehmend lauter gestellt und sollten auch auf die Straße".

 

Schade nur das die Zahlen und die Stimmung in Deutschland das genaue Gegenteil beweisen. Die meisten machen mit und finden die Maßnahmen durchaus als angemessen. Einzig Wirtschaftsverbände und Einzelinteressen jammern, obwohl teilweise bereits Hilfe vorhanden sind.
Mit Kurzarbeit, Coronahilfe und einen Insolvenzrecht kann den meisten geholfen werden.

 

Man hat aber den Eindruck das solche Unternehmer denen es bereits vor Corona schlecht gibt, jetzt jede Schild auch den Lockdown schieben. Gleich wohl das sie auch ohne kaum überlebt hätten.

 

Die Cornazahlen in UK, USA und nun auch Russland zeigen sehr einfach und deutlich wie sich eine andere als der wissenschaftlichen Meinung auswirkt. Politik und Polemik kann dabei nicht helfen.



Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen






TV Stuttgart-Untertürkheim-TV
Videobeiträge rund um Stuttgart-Untertürkheim
 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 







Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022    Noch max. 30 Monate bis zum Ausstieg!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz